CE Kennzeichnung - Erfolgreiche EN 14351-1:2006 Zertifizierung für die Schreinerei Schneider

25. November 2019
Die Schreinerei Schneider besteht erfolgreich die Zertifizierung nach EN 14351-1:2006 + A2:2016 und EN 16034:2014

Als Hersteller von Brandschutzfenstern zertifiziert sich die Schreinerei Schneider AG ein für die werkseigenen Produktionskontrolle (WPK). Die Schreinerei Schneider AG legte dabei dar, dass sie regelmässige Planungs- und Produktionskontrollen bei Brandschutzfenstern durchführt und somit eine gesicherte Produktqualität nachweisen kann.
Dank dem erfolgreichen Bestehen des Audits ist die Schreinerei Schneider AG berechtigt, ein Brandschutz CE-Kennzeichen auf den Fenstern zu führen.

Mit der CE-Kennzeichnung erklärt der Hersteller, Inverkehrbringer oder EU-Bevollmächtigte gemäß EU-Verordnung 765/2008, „dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.“

Weitere News

12. Mai 2020

Schachtfronten und Steigzonenverkleidungen in EI30 und EI60

Die Schachtfronten und Steigzonenverkleidungen der Schreinerei Schneider AG sind aus nicht brennbaren Materialien aufgebaut und entsprechen dem Brandschutz nach EI30 und EI60. Das verhindert die Ausbreitung von Feuer über die Installationsschachtwände, und sichert die Fluchtwege.
Mehr lesen
Alle News