Absturzsichere Verglasungen nach den neusten Brandschutznormen

26. Februar 2020
Glas ist als Fassadenelement genauso gefragt wie im Innenausbau. Planern und Architekten kommt die Schreinerei Schneider AG hier zwei Schritte entgegen

Glas ist als Fassadenelement genauso gefragt wie im Innenausbau. Planern und Architekten kommt die Schreinrei Schneider AG Team hier zwei Schritte entgegen: Einerseits verbindet es Absturzsicherheit mit EI30/EI60/EI90 Brandschutz – und andererseits bietet es als einziger Hersteller Element-Nachweise für Verglasungen an. Mit dem Element-Nachweis ist sichergestellt, dass auch die Glasanbindung an den Rahmen, sein Querschnitt und die Befestigung im bauseitigen Rahmen/Mauerwerk allen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Die Schreinerrei Schneider AG bietet Festverglasungen als Pfosten-Riegel-Konstruktion und als Stossfugen-Verglasung mit EI30, EI60 und EI90 Brandschutz an. Die einzelnen Scheiben können in endloser Länge angeordnet werden, 1-/2-flügelige Türen können integriert werden. Die Integration der Türen erfolgt über ein Pofsten-Riegel-System oder kann „Frei im Glasfeld“ angeordnet werden. Alle Elemente werden nach Mass gefertigt, die Oberflächen von Pfosten, Riegel und Profilen lassen sich so individuell gestalten (Decklagen/Beläge aus Holz/Holzwerkstoffen, Furnieren, HPL, CPL oder Metalle).

3teilige Verglasungselemente (gesamt B 7200 x H 2600 mm) in der Dreifach-Turnhalle Schulhaus Hagen, (Altdorf (UR), KimStrebel Architekten (AG)). Sie sorgen für natürliche Belichtung der Gänge und uneingeschränkten Blick in die 3,30 m tiefer liegende Halle, gangseitig konnte zudem auf Sockel und Brüstung verzichtet werden, wodurch das Raumerlebnis gesteigert wird. Als EI30 Brandschutz-Elemente sichern sie Flucht- und Rettungswege.

Weitere News

12. Mai 2020

Schachtfronten und Steigzonenverkleidungen in EI30 und EI60

Die Schachtfronten und Steigzonenverkleidungen der Schreinerei Schneider AG sind aus nicht brennbaren Materialien aufgebaut und entsprechen dem Brandschutz nach EI30 und EI60. Das verhindert die Ausbreitung von Feuer über die Installationsschachtwände, und sichert die Fluchtwege.
Mehr lesen
Alle News